[Sponsored] Kurzurlaub über Ostern – Camping mit Kindern

[Sponsored] Kurzurlaub über Ostern – Camping mit Kindern

Der Frühling 2017 zeigt sich mittlerweile von seiner schönsten Seite – Die Sonne strahlt und die Temperaturen steigen, langsam aber stetig. In wenigen Tagen beginnt das erste lange Wochenende in diesem Jahr und zwar Ostern. Besonders für Familien bieten die Feiertage sich an, um ein paar Tage mit der Familie zu entspannen bei einem Kurzurlaub.

Camping Ideen im Süden von Europa

Der Gardasee in Italien
Der Gardasee in Italien

Als Münchner schätze ich besonders den Süden von Europa, wie z.B. Italien. Während das Wetter in Deutschland oft noch durchwachsen ist, muss man nur einmal über den Brenner fahren und schon wird das Wetter besser, perfekt für Camping Ostern mit Kindern. Während vor einigen Jahren eher junge Menschen einfach nur ein Zelt aufgestellt haben, wird Camping immer luxuriöser und bietet auch für Familien einen echten Mehrwert.

Luxus Zelte für Familie

Campingreisen haben sich in den letzten Jahren zu einem echten Trend entwickelt – Mobilheime, Safari oder Bungalowzelte bieten viel Platz und Komfort für Familien und sind oft deutlich günstiger als ein Hotelzimmer.  Lux Camp bietet auf seiner Internetseite eine mittlerweile hunderte Campingplätze an, welche man auf einer interaktiven Karte suchen kann, von Frankreich über Spanien bis nach Italien. Besonders der Gardasee (siehe Gardasee Reisebericht) erfreut sich bei Touristen aus Deutschland seit Jahren steigender Beliebtheit.

Tipp – Früh buchen

Italien ist besonders zu Ostern sehr beliebt. Wer sich für einen Campingurlaub entscheiden möchte, der sollte rechtzeitig buchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.