Dubai Reisebericht

Dubai Skyline

Im Jahr 2015 haben wir ca. einen Monat überlegt wo wir Urlaub machen möchten und haben uns am Ende für die Arabischen Emirate entschieden mit dem Hauptziel Dubai. In diesem Dubai Reisebericht möchte ich meine Eindrücke von der Stadt und der Umgebung an euch weitergeben, die ich in knapp 2 Wochen von Land und Leuten sammeln konnte. Wir waren viel in den Emiraten unterwegs und haben einen tollen Einblick in das Land erhalten. Ich empfehle an dieser Stelle auch gleich meine “10 Tipps für eine Reise nach Dubai“.



Dubai Sehenswürdigkeiten – Burj Khalifa & Co.

Burj al Arab - Dubai
Burj al Arab – Dubai

Dubai bietet seinen Urlaubern wirklich sehr viel und die bekannteste Sehenswürdigkeit ist wohl der Burj Khalifa auch “At the Top” genannt. Man fährt mit dem Fahrstuhl in das Stockwerk 124 und bekommt einen tollen Blick auf Dubai geboten. Unter dem Burj Khalifa befindet sich die Dubai Fontäne die Ihren Besuchern ein wunderschönes Wasserspiel bietet.

Buchtipp - Dubai Reiseführer
Dubai ist eine gigantische Stadt, welche sich ständig verändert und wächst. Bestellt jetzt den Marco Polo Reiseführer mit vielen tollen Tipps und einer kostenlosen App für deinen Urlaub in Dubai.

Bei Amazon bestellen

Dubai – Nur ein Teil der Emirate

Blick auf die Scheich Zayid Moschee in Abu Dhabi
Blick auf die Scheich Zayid Moschee in Abu Dhabi

 

Dubai stellt nur einen Teil der Emirate dar und man sollte sich genau überlegen in welchem Emirat man seinen Urlaub plant. Wir haben am Anfang sehr viel im Internet gelesen und uns am Ende für Dubai entschieden. Unsere Fragen und Probleme habe ich in einem eigenen Beitrag unter “Tipps für die erste Dubai Reise” zusammengefasst. Dubai liegt ziemlich zentral und man kann problemlos die anderen Emirate mit den Auto erreichen.

Lohnen sich die Emirate während des Ramadan ?

Dubai während des Ramadan
Dubai während des Ramadan

Bei der Planung unserer Reise haben wir gemerkt, dass unsere Reise in den Ramadan fällt. Wir haben lange überlegt ob wir die Reise in dieser Zeit überhaupt machen sollen oder nicht. Am Ende haben wir uns für ein Zeitfenster entschieden wo wir Dubai “normal” erleben und später im heiligen Monat Ramadan. Es war wirklich beeindruckend und ich habe hierfür einen eigenen Artikel “Lohnt sich Dubai während des Ramadan” verfasst mit wichtigen Hinweisen und Einschränkungen für Touristen.

Ist ein Badeurlaub in Dubai möglich ?

Al Mamzar Beach Park
Al Mamzar Beach Park

Wer sich für einen Badeurlaub in Dubai interessiert und diesen online bucht, der wird in der Regel nicht in Dubai seinen Urlaub verbringen, sondern in Ras Al’Khaimah, was zahlreiche KM von Dubai entfernt ist. Ein Strandhotel in Dubai zu finden ist nicht ganz einfach, es gibt jedoch zahlreiche Strände die man besuchen kann. Mein Persönlich Tipp ist der Al-Mamzar Beach Park an der Grenze zum Emirat Sharjah.

Auto, Taxi oder doch die Metro – Mobilität in Dubai

Dubai Taxi
Dubai Taxi

Wer in Dubai ist, der möchte natürlich auch von A nach B kommen und hierfür stehen den Urlaubern unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Zum einen kann man in Dubai mit dem Taxi fahren oder man wählt die günstigere Alternative und zwar die Metro in Dubai.

Mein Fazit zu Dubai

Dubai Wüstentour
Dubai Wüstentour

Vor meiner Reise nach Dubai wollte ich unbedingt wissen ob sich ein Urlaub in Dubai lohnt. Mittlerweile weiß ich, dass man eine solche Frage schlecht beantworten kann. Ich wollte ein “Ja” oder “Nein”. Aber wie soll man eine solche Empfehlung aussprechen ? Jeder hat andere Vorstellungen von seinem Urlaub. Einige wollen am Pool liegen und die Sonne genießen. Muss man in diesem Fall einige Stunden im Flugzeug sitzen ? Ich finde nicht. Dubai wurde in der Wüste gebaut und dies merkt man sehr schnell. Dubai ist eine große Baustelle und verändert sich ständig durch die Bauten, dies wird man auch sehr schnell merken. Dubai ist aber auch nur ein Teil der Emirate und bietet abseits viel was man sich anschauen kann.

Wie lange sollte in Urlaub in Dubai sein ?

Insgesamt war ich knapp 2 Wochen in Dubai und man hat sehr schnell alles gesehen. Wer offen für neues ist, der kann einen Abstecher nach Abu Dhabi oder in den Oman machen. Ich finde 2 Wochen sind ein guter Rahmen für einen Urlaub. Für mich hat es sich gelohnt und ich habe viele Eindrücke gesammelt. Dubai ist groß und man will eine große Metropole werden. Jedoch gibt es auf der andere Seite das arme Dubai, mit Arbeitern aus Indien oder dem Irak die etwas Geld verdienen wollen. Ich “empfehle” jedem einmal nach Dubai zu fliegen und selber ein paar Eindrücke von der Stadt zu sammeln.

8 Replies to “Dubai Reisebericht”

  1. […] kann und die typisch für das jeweilige Land ist. Ich wollte mich natürlich meinen Pin und PatchDubai Reisebericht nicht entgehen […]

  2. […] Die Emirate sind umgeben von Wasser und was bietet dich daher mehr an als ein Badeurlaub in Dubai an einem der zahlreichen Strände. Ganz so einfach ist es am Ende jedoch leider doch nicht. Egal ob Dubai oder Abu Dhabi, die Emirate sind geprägt vom Glauben und besonders in unserem Artikel zum Thema Dubai Urlaub während des Ramadan wird dies ganz deutlich. Es gibt Sie aber die Badestände, wie Jumeira Beach oder aber der Al-Mamzar Beach Park, der in der Nähe vom Emirat Sharjah bzw. Schardscha liegt. Weitere nützliche Tipps findet Ihr in der Übersicht in meinen persönlichen Dubai Reisebericht. […]

  3. […] verhält. Ich wollte einmal die Unterschiede sehen und die Kultur. In diesem Artikel von meinem Dubai Reisebericht möchte ich meine Erfahrungen mit dem Ramadan in Dubai aufschreiben und wichtige Tipps für […]

  4. […] 2015 waren wir zum ersten Mal in Dubai und ich habe eine Übersicht unserer Eindrücke in unserem Dubai Reisebericht zusammengefasst. In diesem Artikel möchte ich Fragen die wir am Anfang hatten beantworten und so […]

  5. […] Internet kann man fast überall lesen, dass ein Taxi in Dubai günstig ist. Wie man meinem Dubai Reisebericht entnehmen kann stimmt dies auch. Ich möchte hier trotzdem ein paar Tipps zum Taxi fahren in Dubai […]

  6. […] habe ja bereits mein Dubai Reisebericht hier veröffentlicht. In den Emiraten gibt es keine Umsatzsteuer, während diese in Deutschland […]

  7. […] würde ich gerne mehr reisen, leider ist dies nicht immer möglich. Mein letzter Urlaub nach Dubai und in den Oman ist fast genau 1 Jahr her und beruflich war ich so sehr angespannt, dass es […]

  8. […] meiner Rundreise im Südwesten der USA und meinem meiner Reise nach Dubai und in den Oman, wurde es Zeit Asien zu entdecken und wir haben uns gleich für 2 Wochen in Bangkok […]

Schreibe einen Kommentar