Wie teuer ist Kyoto ? Spartipps und Kostenübersicht

Kiyomizu-dera Tempel

Geschätzte Lesedauer : 17 minute(s)

Japan zählt als eines der teuersten Reiseziel der Welt und auch wir haben lange einen Bogen um dieses wunderschöne Land gemacht, weil wir Angst vor den angeblich hohen Kosten hatten. Nach etwas Recherche und Planung haben wir aber gemerkt, dass Städte wie Kyoto auch mit kleinen Budget bereist werden können.

Mythos – Kyoto ist teuer

Nishiki Kyoto Spezialitäten
Nishiki Kyoto Spezialitäten

Wir möchten gerne den Mythos vom teuren Japan etwas entgegenwirken und euch zeigen, welche Kosten bei einem Besuch in Kyoto auf euch zukommen. Bereits im Artikel „Wie teuer ist Tokio ?“ haben wir gezeigt, dass man sogar die japanische Hauptstadt mit einem kleinen Budget bereisen kann. In diesem Artikel geben wir euch Tipps für eure Unterkunft, den Nahverkehr und für die Sehenswürdigkeiten in Kyoto.

Die Unterkunft – Hier kann man viel sparen

Kyoto Hotel
Kyoto Hotel

Die Unterkunft ist sicherlich der größte Kostenfaktor, egal wo man Urlaub macht. In Kyoto gibt es Hotels in unterschiedlichen Preisklassen und wir haben die Preise extrem lange verglichen. Dabei ist uns aber aufgefallen, dass sich der Standard der Hotels kaum unterscheidet da, man muss es ehrlich sagen, eigentlich alle Hotelzimmer in Kyoto wirklich klein sind.

APA Hotel Kyoto

Wenn es um schöne und günstige Hotels in Kyoto geht, dann sind wir absolute Fans von den Hotels der Kette APA, wie dem Apa Hotel in Kyoto, welches Ihr über Expedia.de* buchen könnt. Wir haben die Hotelkette, neben Kyoto, auch in Tokio und Oska genutzt und sind absolut begeistert. Ein Zimmer könnt Ihr bereits ab ca. 65 Euro pro Nacht buchen. Besonders für Paare oder junge Urlauber perfekt geeignet.

Cross Hotel Kyoto

Ein etwas exklusiveres Hotel ist das Cross Hotel Kyoto, welches Ihr ebenfalls bei Expedia.de* buchen könnt. Das Hotel überzeugt die Gäste besonders durch die gute Lage, Sauberkeit und die Größe der Zimmer. Jedoch kostet ein Zimmer pro Nacht ca. 120 Euro.

Airbnb in Kyoto

Eine echte Alternative zum Hotel ist Airbnb. Wir nutzen Airbnb selber sehr gerne und buchen entweder eine komplette Unterkunft, oder ein einzelnes Zimmer. So kommt man mit Einheimischen in Kontakt, bekommt viele Tipps und kann auch sehr viel sparen. Airbnb ist ein echter Spartipp!

Airbnb Gutschein
Airbnb Gutschein*

Du kannst Airbnb gerne testen und ich schenke Dir
sogar noch einen 35 Euro Gutschein für deine Buchung

Gehe jetzt auf die Internetseite von Airbnb*

Spartipp – Nutze den Nahverkehr in Kyoto

Bus in Kyoto
Bus in Kyoto

In Gesprächen merken wir immer wieder, dass viele Touristen im Ausland oft das Taxi nutzen und so wird einfach jede Reisekasse gesprengt. Wir nutzen, egal wo wir sind, nach Möglichkeit immer den Nahverkehr und in Kyoto ist dieser wirklich perfekt ausgebaut und extrem günstig. Ein Tagesticket kostet nur rund 6 Euro!

Kyoto: Busticket für 1 Tag (unbegrenzt)

Entdecke Kyoto mit seinen Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust mit dem Bus. Dieses Tagesticket für ca. 6 Euro kannst du unbegrenzt oft nutzen. Gültig für Kyoto Bus, Kyoto City Bus und Keihan Bus. Jetzt bei GetYourGuide* buchen.

Besonders die Sehenswürdigkeiten in Kyoto sind zum größten Teil sehr gut an den Nahverkehr angebunden und wir haben die komplette Stadt nur mit dem Bus bereist. Was es in Kyoto alles zu erleben gibt, könnt Ihr in unserem Kyoto Reisebericht nachlesen :-)

Wie kommt man an Bargeld ?

ATM im 7-Eleven
ATM im 7-Eleven

Eines der größten Probleme die wir hatten war es an Bargeld zu kommen. Grundsätzlich kann man fast überall mit einer Kreditkarte bezahlen, aber eben nur fast überall. Auf Märkten, kleinen Geschäften oder einigen Sehenswürdigkeiten kann man nur mit Bargeld bezahlen. Mit einer normalen EC Karte, wie man Sie von der Hausbank bekommt, wird man in der Regel gar nicht zahlen können. Wir empfehlen jedem daher ein Konto mit einer Kreditkarte, wie z.B. der VISA. Mit der kann man weltweit bezahlen und z.B. im 7-Eleven an Geldautomaten kostenlos Geld abheben. Wir haben unser Konto bei der ING DIBA. Solltet Ihr eine gratis Kreditkarte beantragen wollen, dann könnt Ihr dies gerne über unseren Freunde-Werben-Link der ING DIBA* tun.

Wie kommt man günstig nach Kyoto ?

Willer Express - ZwischenstoppWiller Express - Zwischenstopp
Willer Express

Ich denke mal, dass Kyoto für die meisten nur eine Zwischenstation ist. Daher stellt sich eventuell die Frage, wie man günstig nach Kyoto kommt. Wir sind z.B. mit dem Bus von Tokio nach Kyoto gefahren. Der Anbieter Willer Express bietet günstige Bustickets für ganz Japan an, jedoch ist die Reisedauer teilweise nicht zu unterschätzen. Wer etwas schneller von A nach B kommen möchte, der kann mit dem Shinkansen reisen.

Tipp - Ticket im voraus buchen

Der Shinkansen ist sicherlich die schönste und auch die schnellste Option, wenn man durch Japan reisen möchte. Tickets muss man immer im voraus buchen. Solltest du mit dem Shinkansen von Tokio nach Kyoto fahren wollen, dann kann Du dein Ticket bereits aus Deutschland bei bei GetYourGuide* buchen.

Wie teuer sind Lebensmittel in Kyoto ?

Fischmarkt in Kyoto
Fischmarkt in Kyoto

Ohne eigene Küche, kann es ganz schön ins Geld gehen, wenn man morgens, mittags und abends außerhalb essen muss. Jedoch ist dies in Kyoto eigentlich gar kein Problem. Zum einen haben immer noch einige Wohnungen in Japan keine Küche, daher wird außerhalb gegessen.

Günstige Bento Boxen

Kyoto - Bento Box
Kyoto – Bento Box

Die wohl günstigste Möglichkeit für eine warme Mahlzeit sind Bento Boxen, welche man als komplette Mahlzeit kaufen kann. Sie sind für den europäischen Gaumen etwas ungewohnt, weil z.B. Reis mit Fisch, Hähnchen oder Gemüse als Frühstück gewöhnungsbedürftig sind, jedoch hat man genug Energie um Kyoto zu erkunden.

250 Yen Bento Box Kyoto
250 Yen Bento Box Kyoto

Einer meiner Favoriten bei den Bento Boxen ist „250 Bento Genkiya Shijō Omiya“. Bereits morgens kann man hier extrem leckere Bento Boxen für unglaubliche 250 Yen (ca. 2 Euro) kaufen. Wir haben uns hier immer morgens für den Tag eindeckt. Eine Bento Box mit Reis und Gemüse als Frühstück und eine mit Fisch oder Fleisch als Abendessen. Wir haben euch die Adresse einmal als Tipp bei Google Maps hinterlegt.

Leckere Suppen wie Ramen oder Udon

Ramen Suppe
Ramen Suppe

Vor unserer Reise nach Japan dachten wir, dass wir nur Sushi essen werden und genau da haben wir uns komplett geirrt. Besonders in Tokio und Kyoto haben wir wohl die geilsten Suppen in unserem Leben gegessen. Egal ob Ramen oder Udon, bereits ab rund 3 Euro kann man eine Suppe bestellen. Besonders nach einem langen Tag tut es gut, wenn man sich in ein Restaurant setzt und sich bei einer warmen Suppe entspannt.

Kyoto ist nicht teuer!

Ginkaku-ji Tempel - Blick über Kyoto
Ginkaku-ji Tempel – Blick über Kyoto

Wir hatten wirklich Bedenken nach Kyoto zu reisen. Die Stadt zählt in Japan zu den beliebtesten Reisezielen, welche jährlich Tausende Besucher anzieht. Durch das Kyoto-Protokoll ist die Stadt international sehr bekannt und innerhalb von Japan zählt Kyoto zum kulturellen Herzen Japans. Jedoch können wir unsere (finanziellen) Bedenken am Ende überhaupt nicht bestätigen. Kyoto ist eine wundervolle Stadt, mit einer unglaublichen Geschichte und jeder, der Japan bereist, sollte einige Tage in Kyoto verbringen.


Der mit * gekennzeichnete Link ist ein sogenannter Partnerlink. Solltest du über einen mit * gekennzeichneten Link  z.B. eine Unterkunft, Produkt oder Flug buchen, dann erhalte ich dafür eine Provision, welche mir hilft dieses Projekt zu betreiben. Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Schreibe einen Kommentar