Kyoto Sehenswürdigkeiten – Diese Top 10 musst Du besuchen

Kyoto Sehenswürdigkeiten

Kyoto ist eine unglaubliche Stadt, welche geschichtlich fest mit der von Japan verwurzelt ist. Zum einen ist Kyoto die alte Hauptstadt des Kaiserreichs und zum anderen besitzt Kyoto eine Vielzahl an Tempeln und Sehenswürdigkeiten, welche man besuchen sollte. Während unserer Reise nach Kyoto haben wir uns viel Zeit genommen und die Stadt auf eigene erkundet.

Kyoto Tipp – Nutze den Bus

Bus in Kyoto
Bus in Kyoto

Kyoto hat einen sehr gut ausgebauten Nahverkehr und wir haben fast immer den Bus genutzt. Besonders die hellgrünen Busse eignet sich perfekt, wenn man Kyoto auf eigene Faust erkunden möchte. Sie halten an fast allen der Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt. Pro Fahrt zahlt man ca. 230 Yen (ca. 2 Euro). Wer den Bus öfters nutzen möchte, der sollte sich für knapp 6 Euro ein Tagesticket kaufen.

Kyoto: Busticket für 1 Tag (unbegrenzt)

Entdecke Kyoto mit seinen Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust mit dem Bus. Dieses Tagesticket für ca. 6 Euro kannst du unbegrenzt oft nutzen. Gültig für Kyoto Bus, Kyoto City Bus und Keihan Bus. Jetzt bei GetYourGuide* buchen.

Kinkakuji – Der goldene Tempel

Kyoto - Goldener Tempel Kinkakuji
Kyoto – Goldener Tempel Kinkakuji

Beginnen wollen wir gleich mit einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Kyoto, eventuell sogar von ganz Japan. Wir sprechen hier vom goldenen Tempel Kinkakuji. Besonders unter asiatischen Gästen ist dieser Tempel überaus beliebt und das gesamte Gelände leider auch sehr überlaufen. Trotzdem kann sich ein Besuch durchaus lohnen, da der Tempel sich auf einem großen Gelände befindet mit schönen Gärten. Der Eintritt für diesen Tempel beträgt 400 Yen (ca. 3,40 Euro).

Kyoto: Halbtagestour einschließlich Goldener Pavillon

Entdecke die Top-Sehenswürdigkeiten in Kyoto bei einer Halbtagestour. Besuche die Burg Nijyo jyo und den goldenen Tempel. Jetzt bei GetYourGuide* buchen.

Tempel Ginkaku-ji Silberner Pavillon

Ginkaku-ji Tempel
Ginkaku-ji Tempel

Der Goldene Tempel hat eine kleine Schwester und zwar den Silbernen Tempel Ginkaku-ji, der sich fast genau auf der anderen Seite der Stadt befindet. Der Tempel ist immer noch ein echter Geheimtipp und bei vielen Touristen fast komplett unbekannt. Von hier aus hat man auch einen tollen Blick auf die Stadt, da sich der Tempel in den Bergen von Kyoto befindet. Der Eintritt in den Tempel beträgt 400 Yen (ca. 4.20 Euro).

Fushimi Inari-taisha Schrein

Fushimi Inari-taisha Schrein
Fushimi Inari-taisha Schrein

Der Fushimi Inari-taisha Schrein mit seinen 1.000 roten Toren zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeit von Kyoto, eventuell sogar von ganz Japan. Der Schrein befindet sich recht zentral und ist leider total überlaufen.

Fushimi Inari-taisha Schrein Anreise
Fushimi Inari-taisha Schrein Anreise

Bei unserem Besuch haben wir uns durch Menschenmassen gequetscht, dass könnt Ihr euch nicht vorstellen. Ich wat tatsächlich kurz davor den Besuch abzubrechen und diese Sehenswürdigkeit nie wieder zu besuchen. Wenn man jedoch erst einmal durch die Massen am Eingang durch ist, dann lichtet es sich um die roten Tore (Torri) sind ein tolles Fotomotiv.

Kyoto: Kultureller Rundgang in Kleingruppe

Entdecke Kyoto mit seinen vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten in einer kleinen Gruppe. Jetzt bei GetYourGuide* buchen.

Kiyomizu-dera Tempel

Kiyomizu-dera Tempel
Kiyomizu-dera Tempel

Der bekannteste Tempel der Stadt und seit 1994 UNESCO-Weltkulturerbe ist der Kiyomizu-dera Tempel, der wie ein Wächter über die Stadt Kyoto blickt. Der Tempel ist bei Touristen als auch Einheimischen überaus beliebt und man muss sich fast immer auf Menschenmassen einstellen.

Arashiyama – Der Bambuswald und Affenpark von Kyoto

Gigantischer Bambuswald in Kyoto
Gigantischer Bambuswald in Kyoto

Wenn man in Kyoto an Sehenswürdigkeiten denkt, dann meistens an Tempel oder Schreine. Jedoch liegt Kyoto malerisch zwischen Bergen und bietet eine tolle Natur rund um die Stadt, wie z.B. Arashiyama mit seinem Bambuswald und Affenpark. Besonders den Bambuswald fand ich beeindruckend, da ich so großen noch nie gesehen habe. Er befindet sich in den Außenbezirken von Kyoto und ist sehr beliebt.

Kyoto Food & Drink-Tour in Arashiyama

Kombiniere deinen Besuch von Arashiyama mit einer Food & Drink Tour. Entdecke den Bambuswald und lasse dich von der traditionellen Küche von Kyoto verzaubern. Jetzt bei GetYourGuide* buchen.

Unweit vom Bambuswald befindet sich eine eher unbekannte Attraktion und zwar ein Affenpark, in dem wilde Affen leben. Für den Affenpark wird ein Eintritt von 550 Yen (ca. 4.50 Euro) verlangt.

Affenpark Iwata
Affenpark Iwata

Der Affenpark auf dem Berg Iwata ist eine tolle Alternative für Familien mit Kindern, wenn man etwas Abwechslung in den Urlaub einbauen möchte. Die Affen sind an die Menschen gewohnt und friedlich. Sollte sich ein Affe dennoch etwas daneben benehmen, dann greifen jedoch die Mitarbeiter ein.

Gion – Hier kannst du eine Geisha sehen

Kyoto Geisha in Gion
Kyoto Geisha in Gion

Du möchtest mal eine echte japanische Geisha sehen oder den Unterschied zwischen einer Geisha und einer Geiko kennen lernen ? Dann musst du den Stadtteil Gion in Kyoto besuchen. Vor vielen Jahren war es noch ein Rotlichtviertel und heute zählt es zu den angesagtesten Stadtteilen von Kyoto, wobei der alte Charme noch erhalten geblieben ist. Einen Besuch können wir euch nur empfehlen.

Nachtspaziergang in Gion: Kyotos Geisha-Bezirk

Gion zählt zu einem der schönsten und lebendigsten Vierteln in Kyoto. Entdecke Gion mit all seinen Facetten bei einem Nachtspaziergang. Jetzt bei GetYourGuide* buchen.

Der Nishiki Market – Der kulinarische Herz der Stadt

Nishiki Kyoto Spezialitäten
Nishiki Kyoto Spezialitäten

In Japan gilt Kyoto als die kulinarische Seele des Landes und wir können dies tatsächlich bestätigen. Auf dem Nishiki Market gibt es eine unglaubliche Auswahl an japanischen Spezialitäten und dabei handelt es sich um keine Touristenfalle mit hohen Preisen, sondern einen typisch japanisch Markt, auf dem man sich durch die Vielfalt des Landes futtern kann. Wir haben den Markt mehrfach besucht und können Ihr nur empfehlen.

Tipp - Kyoto Nishiki Market Food Tour

Entdecke den Nishiki Markt bei einer geführten Tour. Von den Einheimischen liebevoll als die Küche von Kyoto bezeichnet, kannst du hier das kulinarische Herz der Stadt entdecken. Jetzt bei GetYourGuide* buchen.


Der mit * gekennzeichnete Link ist ein sogenannter Partnerlink. Solltest du über einen mit * gekennzeichneten Link  z.B. eine Unterkunft, Produkt oder Flug buchen, dann erhalte ich dafür eine Provision, welche mir hilft dieses Projekt zu betreiben. Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten

Schreibe einen Kommentar