Jalan Alor – Das wohl Beste Street Food in Kuala Lumpur

Jalan Alor

Die malaysische Küche ist bunt, vielfältig und unglaublich lecker. Als wir in Kuala Lumpur gelandet sind, hatten wir noch keine Ahnung welche Geschmackserlebnisse und erwarten und wo wir das Beste Street Food in Kuala Lumpur finden werden. In diesem Artikel möchten wir euch die malaysische Küche vorstellen und euch zeigen, wo Ihr das Beste Angebot an Street Food finden könnt.

Die malaysische Küche

Suppe - Pho Bo
Suppe – Pho Bo

Die malaysische Küche ist ein Geschmackserlebnis, mit Einflüssen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen. Malaysia ist eigentlich ein islamisches Land und ich habe eine arabisch geprägte Küche erwartet, vergleichbar mit der in Dubai. Ich lag jedoch komplett falsch. In Kuala Lumpur hat uns eine Küche erwartet, mit Gerichten aus Indien, Vietnam und vielen weiteren Ländern. Ich finde, dass man beim Essen besonders gut die starken kulturellen Einflüsse aus den vielen Ländern merkt. Ich hatte z.B. eine der leckersten Pho Bo Suppen in meinem Leben in Kuala Lumpur und hätte dies nie für möglich gehalten.

Buchtipp - Kuala Lumpur Reiseführer
Kuala Lumpur ist immer noch ein echter Geheimtipp. Eine Megastadt, welche die meisten Touristen positiv überrascht. Mit diesem Reiseführer bekommst du alle wichtigen Tipps und Ratschläge von der Planung bis zum Aufenthalt.

Bei Amazon bestellen

Exotische Früchte in einer unglaublichen Vielfalt

Exotische Früchte
Exotische Früchte

Was ich an asiatischen Ländern so sehr liebe ist die Vielfalt an exotischen Früchten. Früchte, die bei uns im Supermarkt fast unbezahlbar sind, kosten z.B. in Kuala Lumpur nur wenige Cent. Egal ob Granatapfel oder Passionsfrucht, in Kuala Lumpur kann man schlemmen bis nix mehr in den Magen geht. In den meisten asiatischen Ländern führt unser erster Gang zu den vielen Märkten und wir decken uns gleich morgens mit Obst an. Wer exotische Früchte mag, der wird sich ganz schnell in Kuala Lumpur verlieben.

Jalan Alor – Das Schlemmerparadies

Dumplings in Kuala Lumpur
Dumplings in Kuala Lumpur

Wir hatten am Anfang leichte Probleme das Street Food in Kuala Lumpur zu finden und haben eigentlich schon aufgegeben und immer im Restaurant gegessen. Über einen Zufall in der Rooftop Bar Heli Lounge haben wir von Bukit Bintang erfahren, einem Stadtteil mit vielen Geschäften, Shopping-Malls und Restaurants. In diesem Stadtteil befindet sich die Straße Jalan Alor (siehe Google Maps) und hier befindet sich der Alor Street Food Night Market. Die Straße ist ca. 1 Kilometer lang und man findet hier von kleinen Garküchen bis zu kleineren Restaurants mit offener Küche wirklich alles.

Jalan Alor Nachtmarkt
Jalan Alor Nachtmarkt

Sobald es dunkel wird, werden die Plastikstühle auf die Straße gestellt und es wird gemeinsam gegessen. Was ich an Jalan Alor so gut fand war, dass man nicht nur Touristen hier findet. Es gibt unglaublich viele Einheimische, die mit Ihren Familien hier essen. Die Gerichte sind oft sehr klein und man bestellt einfach von allem etwas, stellt es in die Mitte vom Tisch und alle bedienen sich nach Lust und Geschmack.

Die wohl größte Auswahl an Street Food

Street Food in Kuala Lumpur
Street Food in Kuala Lumpur

Obwohl es in Kuala Lumpur wirklich an jeder Ecke etwas zu Essen gibt, fand ich Jalan Alor persönlich ziemlich cool. Die Straße war abends sehr gut gefüllt und es machte Spaß hier etwas zu essen oder nach einer Spezialität zu suchen. Etwas gestört haben mich jedoch die „Promoter“ der jeweiligen Restaurants, die einem ständig die Speisekarte vor die Nase gehalten haben. Trotzdem eine absolute Empfehlung!