Die Kathedrale von Zagreb – Die höchste Sehenswürdigkeit in Kroatien

Zagreb Kathedrale

Während unserer Rundreise durch Kroatien haben wir sehr schnell gemerkt, dass Kroatien ein abwechlungsreiches Land ist, mit einer unglaublichen Gastfreundschaft und Lebensfreude. Unser erstes Ziel der Rundreise war die kroatische Hauptstadt Zagreb, welche bei Touristen immer beliebter wird. Es gibt viele interessante Sehenswürdigkeiten in Zagreb und eine möchten wir euch heute näher vorstellen, die Kathedrale von Zagreb.

Das Wahrzeichen der Stadt – Die Kathedrale

Händler auf dem Dolac Market
Händler auf dem Dolac Market

Die Kathedrale haben wir eigentlich per Zufall entdeckt und zwar sind wir früh morgens zum Dolac Market gegangen um frisches Obst zu kaufen. Hinter dem Dolac Market haben wir eine große Kathedrale gesehen, welche wir nicht kannten. Am Anfang haben wir diese Kathedrale komplett ignoriert, jedoch sieht man die Kathedrale immer wieder und irgendwann haben wir uns gesagt „Komm, wir gehen da mal hin“.

Kroatien Reiseführer
Buchtipp - Kroatien Reiseführer
Bestelle jetzt den Kroatien Reiseführer von Lonely Planet. Auf 380 Seiten erhälst du viele wertvolle Informationen über das Land, die Landschaft und Städte. Ein perfekter Reisebegleiter.

Bei Amazon bestellen*

Ein Blick auf die Geschichte

Kathedrale von Zagreb
Kathedrale von Zagreb

Vorab – Ich finde das Thema Geschichte immer etwas kompliziert. Ich persönlich interessiere mich zwar oft für die Geschichte einzelner Sehenswürdigkeiten, jedoch bin ich ganz schlecht, wenn es um die Weitergabe geht. Es gibt einfach unglaublich viele gute Informationsquellen im Internet, wie z.B. Wikipedia, und ich möchte ungerne die gleichen Informationen noch einmal veröffentlichen. Es mangelt einfach am Mehrwert.



Die Zagreb Kathedrale von innen

Kathedrale von Zagreb - von innen
Kathedrale von Zagreb – von innen

Die Kathedrale kann man als Besucher kostenlos besuchen – Es gibt nur wenige Bereiche die kostenpflichtig sind, jedoch sind diese auch nicht immer gesperrt. Wir hatten das Glück, dass wir alles kostenlos sehen und bestauen durften. Besonders in den warmen Sommertagen tut es sehr gut, wenn man die kühle Kathedrale kostenlos besuchen darf. Im inneren ist es, meiner Meinung nach, recht unspektakulär. Es gab einzelne Personen die am beten waren und wir haben bei einem weiteren Besuch sogar eine Messe erleben dürfen. Für mich ein tolles Erlebnis, obwohl ich nicht gläubig bin.

Fazit – Eine tolle Sehenswürdigkeit in Zagreb

Zagreb - Die Kathedrale
Zagreb – Die Kathedrale

Für mich ist die Kathedrale eine Sehenswürdigkeit, welche man nicht verpassen darf. Ich habe in meinem Artikel „Zagreb an einem Tag – Was muss man sehen“ die Kathedrale empfohlen, weil es einfach das Wahrzeichen der Stadt ist und eines der bekanntesten Gebäude in Zagreb. Es ist am Ende egal wo man in Zagreb unterwegs ist, die Kathedrale wird man immer sehen.

Schreibe einen Kommentar