Zagreb – Interessante Orte die du gesehen haben musst

Zagreb – Interessante Orte die du gesehen haben musst

Eine Rundreise durch Kroatien führt durch zahlreiche interessante Städte und besonders die Hauptstadt Zagreb bietet viele interessante Orte, die man gesehen haben muss. In diesem Artikel möchten wir euch einige interessante Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Zagreb vorstellen.



Die, eventuell, kürzeste Seilbahn der Welt

Die Seilbahn in Zagreb
Die Seilbahn in Zagreb

Bei diesen blauen „Kabinen“ handelt es sich tatsächlich um einen Teil von ÖPNV in Zagreb, der unter den Namen Seilbahn, Zahnradbahn oder Standseilbahn bekannt ist. Die Seilbahn von Zagreb findet man auf vielen Postkarten und sobald man davor steht, muss man schon etwas schmunzeln. Die Konstruktion ist, sagen wir mal, sehr interessant. Die Seilbahn führt zu Oberstadt von Zagreb, jedoch dauert die Fahrt nur ca. 55 Sekunden und überwindet einige wenige Höhenmeter. Die Fahrt kostet 4 Kuna (ca. 50 Cent), jedoch führt direkt neben der Standseilbahn eine Treppe zur Oberstadt, welche man kostenlos nutzen kann.



Eine etwas versteckte Rooftop Bar

Rooftop Bar in Zagreb
Rooftop Bar in Zagreb

Mittlerweile gibt es in jeder großen Stadt weltweit eine Rooftop Bar und natürlich auch in Zagreb. Jedoch ist Rooftop Bar „Zagreb 360°“ in Zagreb ziemlich unbekannt und sogar die Einwohner kennen diese Rooftop Bar gar nicht. Sie befindet sich am Ban-Jelačić-Platz, wo fast alle Straßenbahnen ankommen. Es handelt sich um ein Hochhaus, mit einer Glasfassade und einer gigantischen Bar in den oberen Stockwerken. Unten warten meistens hübsche, sehr hübsche Damen, und fragen ob man Lust auf einen Drink hat. In diesem Fall darf man durchaus „Ja“ sagen und man wird mit einem tollen Blick auf die Stadt belohnt.



St. Markus Kirche

Zagreb - St. Markus Kirche
Zagreb – St. Markus Kirche

Einer der interessantesten Orte in Zagreb ist die St. Markus Kirche, welche sich nur wenige Meter von der oberen Station der Standseilbahn befindet. Es handelt sich eigentlich „nur“ um eine Pfarrkirche, welche jedoch aufgrund der Architektur und dem Dach mit den Wappen zu einer wahren Berühmtheit geworden ist. Ein Ort, welchen man in Zagreb nicht verpassen darf. Ich habe die Kirche ebenfalls in meinem Artikel „Zagreb an einem Tag – Was muss man gesehen haben“ empfohlen. Die Kirche war bei unserem Besuch geschlossen, jedoch ist es auch von außen ein tolles Fotomotiv.

Der Dolac Markt in Zagreb

Markt in Zagreb
Markt in Zagreb

Am Ende möchte ich euch natürlich auch den Dolac Markt in Zagreb empfehlen – Er befindet sich nur wenige Meter vom Ban-Jelačić-Platz entfernt ist relativ klein, jedoch mit einer großen Auswahl an frischem Obst und Gemüse von regionalen Bauern. Wir haben am Ende täglich auf dem Markt eingekauft und besonders die große Auswahl an Olivenölen war großartig und wir haben am Ende einige Liter gekauft und mitgenommen. Die Qualität der Produkte ist wirklich sehr gut.

Fazit – Interessante Orte gibt es in Zagreb

Ei von Zagreb
Ei von Zagreb

Ich hoffe ich konnte euch einige interessante Orte in Zagreb vorstellen. Ich möchte jedoch auch erwähnen, dass Zagreb keine Metropole wie New York ist und es eher die kleinen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sind, welche man gesehen haben muss. Zagreb ist insgesamt eine tolle Stadt, welche man gesehen haben muss. Der Tourismus entwickelt sich zwar langsam, jedoch ist dies besonders für Familien ein Vorteil. So sind die Preise für Ferienwohnungen, wie unsere Airbnb Wohnung in Zagreb, noch bezahlbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.