Street Food in Prag – Ein Geschmackserlebnis von süß bis deftig

Street Food in Prag – Ein Geschmackserlebnis von süß bis deftig

In den letzten Jahren hat sich in Prag eine Street Food Kultur entwickelt, welche mittlerweile eine Vielzahl an Gerichten von süß bis deftig anbietet. Während meiner Reise nach Prag konnte ich mich durch die unterschiedlichen Gerichte testen und ich bin immer noch begeistert.

Gegessen wird vor der Tür

Prag - Street Food
Prag – Street Food

Leichte Kost darf man in Prag nicht erwarten, da die tradionelle Küche böhmische Wurzeln hat und daher eher deftig ist. Wer jedoch Prag auf eigene Faust erkundet und mehrere Kilometer durch die Stadt geht, der darf auch mal herzhaftes essen. Was mir an Prag sehr gut gefallen hat, dass sich das Leben auf der Straße abspielt. Ich finde, dass dies eine Stadt lebendig macht und genau dies hat mir auch bei den Garküchen in Bangkok so gut gefallen.

Tschechische Küche
Tschechische Küche

Ein Gericht das mir besonders gut geschmeckt hat, war eine Mischung auf herzhafter Wurst, Spätzle und Sauerkraut. Verkauft werden die Speisen in kleinen Schalen und es wird pro 100 Gramm abgerechnet. Das Prager Streetfood ist für mich eine der neuen Sehenswürdigkeiten in Prag, welche sich speziell an Touristen richten.

Old Prague Ham

Old Prague Ham
Old Prague Ham

Eine besonders deftige Speise in Prag ist das „Old Prague Ham“. Große Stücke Schweinefleisch werden über ein paar Stunden über offenem Feuer gegrillt, bis das Fleisch sehr zart und unglaublich lecker ist. Pro 100 Gramm verlangen die meisten Geschäfte ca. 90 Kronen (3 Euro), somit zählt es leider auch zu einem der teuersten Gerichte.

Trdelnik – Der Baumstriezel

Trdelnik
Trdelnik

Es muss aber nicht immer deftig sein, es geht auch süß.  Einen wahren Hype in Prag erlebt aktuell der Trdelnik, welchen wir als Baumstriezel kennen. Bereits ab 60 Kronen (ca. 2 Euro) kann man diese Köstlichkeit überall in der Stadt kaufen. Da immer mehr Geschäfte eröffnen, versuchen sich einige mit speziellen Produkten abzuheben, daher haben sich unterschiedliche Varianten entwickelt, wie z.B. süße Baumstriezel.

Baumstriezel - Süße Variante
Baumstriezel – Süße Variante

Ich denke aber, dass sich die hohe Anzahl an Geschäften nicht lange halten wird. Wer in diesem Jahr nach Prag reist, der sollte sich aber einen Trdelnik nicht entgehen lassen. Besonders als süßes Frühstück schmeckt das Gebäck sehr lecker.

Prag und und seine Street Food Kultur

In den letzten Jahren hat sich eine wundervolle Street Food Kultur in Prag entwickelt. Neben großen Restaurants haben sich klein Geschäfte etabliert, die Ihre Spezialitäten anbieten. Ich kann jedem nur empfehlen auch die Seitengassen in Prag zu erkunden und neue Köstlichkeiten zu entdecken.

Comments are closed.