Städtetrip nach Basel zur Claude Monet Ausstellung

Städtetrip nach Basel zur Claude Monet Ausstellung

Die Schweiz, als Nachbarland von Deutschland, ist nicht nur für seine hohen Preise bekannt, sondern auch für seine Kultur und Menschen. Aufgeteilt in einzelne Kantone spiegelt die Stadt Basel die Kulturhauptstadt der Schweiz wieder und bietet sich perfekt für einen Städtestrip an, z.B. zur Claude Monet Ausstellung.



Städtetrip – Von München nach Basel

München, meine Heimat, bietet sich perfekt für Tagesausflüge und Städtetrips an. Bereits vor knapp 2 Jahren bin ich mit dem Bus von München nach Zürich gefahren und habe mir die Schweiz und Zürich näher angeschaut. Die Architektur und geographische Lage machen die Schweiz zu einem einzigartigen Land. Die Nachbarländer Deutschland, Italien, Frankreich und Österreich haben nur einen kleinen Einfluß auf die Menschen, daher hat sich ein eigener Charme entwickelt. Die Stadt Basel gilt in der Schweiz als das Zentrum für Kunst & Kultur und wird jährlich von tausenden von Menschen besucht.

Basel – Die Kulturhauptstadt der Schweiz

Basel gilt in ganz Europa als die Kulturhauptstadt, für mich persönlich noch weit vor Städten wie London oder Paris. Obwohl Basel eine vergleichweise kleine Stadt ist, besitzt diese jedoch fast 40 Mueseen aus Kunst, Design und Architektur. Ein Großteil der Besucher kommt aus Deutschland oder Frankreich, da diese Länder an die Stadt Basel grenzen.

Die Claude Monet Ausstellung in Basel

Die Kulturhauptstadt Basel bietet auch 2017 wieder viele interessante Ausstellungen an, wie die Werke von Claude Monet. Vom französischen Künstler wurden viele bekannte Werke geschaffen, wie die Gemälde Bordighera oder “Das Frühstück im Grünen”. Viele seiner Gemälde werden in Museen in ganz Europa ausgestellt, daher ist die zentrale Ausstelung der Werke vom Claude Monet in Basel eine echte Sensation für alle Kunstliebhaber. Seine Gemälde hat der Franzose überwiegend mit Öl auf Leinwand gemalt in der Stilrichtung Impressionismus.

Eckdaten zur Ausstelung

Die Sonderausstellung ist für Besucher im Zeitraum zwischen 22.01.2017 bis zum 28.05.2017 im Kunstmuseum Fondation Beyeler zugänglich. Touristen können auf ein Pauschalangebot ab 71 CHF zurückgreifen, welches eine Übernachtung, Mobility Ticket und den Eintritt zur Ausstellung beinhaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.