Burj Khalifa- Tipps, Ticketpreise und Bilder

Burj Khalifa- Tipps, Ticketpreise und Bilder

Der Burj Khalifa ist die Sehenswürdigkeit in Dubai und wirklich ein sehr beeindruckendes Gebäude, welches man bei fast jeder Fahrt mit dem Taxi oder der Metro in Dubai sehen wird. Ich hatte wirklich Probleme das gesamte Gebäude auf ein Bild zu bekommen. In diesem Artikel aus meinem Dubai Reisebericht möchte ich etwas über den Burj Khalifa schreiben und wichtige Tipps und euch wichtige Tipps und Hinweise für euren Besuch geben.

Mit dem Taxi zum Burj Khalifa

Taxi-Burj-Khalifa

Ich habe mich für eine Fahrt mit dem Taxi zum Burj Khalifa entschieden und dem guten Mann gesagt, dass ich eben zum Burj Khalifa gefahren werden möchte. Er hat eigentlich alles richtig gemacht und mich vor dem Eingang zum Burj Khalifa gebracht. Jedoch ist der Eingang nicht für Touristen gedacht und nette Sicherheitsleute haben mir dann gleich deutlich gesagt, dass ich gehen muss. Der Eingang für den Burj Khalifa für Touristen befindet sich in der Dubai Mall und nicht am Burj Khalifa, daher sollte man zur Dubai Mall fahren, dies ist übrigens auch problemlos mit der Metro möglich.

Burj Khalifa Ticket – Wie teuer ist der Spaß ?

burj-khalifa-ticketpreis

Vor der Reise nach Dubai habe ich gelesen, dass man sein Ticket für den Burj Khalifa unbedingt vorher online buchen sollte. Ich dachte immer, dass die Betreiber der Seiten immer nur Werbung für einen speziellen Anbieter machen wollen und ich habe mich geirrt. Wir haben die Tickets vorher nicht online gebucht und wollten diese Vorort kaufen und haben wirklich große Augen gemacht. Die Preise sind geteilt und ab Sonnenuntergang kostet ein Ticket für eine Person 500 Dirham (ca. 120 Euro) und vor 19:30 rund 300 Dirham (ca. 74 Euro). Bei zwei Personen die den Sonnenuntergang sehen möchten sind wir bei 240 Euro, was schon echt heftig ist. Wir haben die Tour an dieser Stelle abgebrochen und uns abends im Hotel informiert, was die Tickets online kosten. Wir haben am Ende einen Anbieter gefunden bei dem es nur rund 38 Euro gekostet hat für ein Ticket um 19:30 und somit rund 1/3 weniger als an der Kasse am Burj Khalifa. Mit dem Voucher sind wir am nächsten Tag wieder zum Eingang.

burj-khalifa-ticket

Wie man sehen kann hat alles wunderbar geklappt und wir haben mit dem Voucher unser Ticket für den Burj Khalifa erhalten. Wer sich über die Preise informieren möchte, der kann unter burjkhalifa.ae die aktuellen Preise einsehen. Wer sein Ticket vorher online bestellt, der kann wirklich viel Geld sparen, zusätzlich gibt es pro halbe Stunde nur eine bestimmte Anzahl an Gästen die man mitnimmt und es kann auch sein, dass ohne eine Reservierung einfach alles ausgebucht ist.

Burj Khalifa Eingangsbereich

burj-khalifa-eingangsbereich

Nach dem man sein Ticket vorgezeigt hat befindet man sich im Eingangsbereich. Hier muss man erst einmal durch die Sicherheitskontrolle. Etwas ungewöhnlich fand ich, dass z.B. Feuerzeuge nicht erlaubt sind. Während man eine Handtasche mitnehmen durfte, war ein Rucksack wieder nicht erlaubt. Man muss die Regeln in diesem Fall wohl nicht verstehen aber trotzdem einhalten. Hier möchte ich auch einmal Kritik ausüben. Ich denke einfach, dass für viele Touristen in Dubai der Besuch vom Burj Khalifa ein echter Höhepunkt und bei Kosten von bis zu 120 Euro pro Person ein teurer Spaß ist. Was mich richtig gestört hat ist, dass die Leute dort unglaublich unhöfflich waren. Ich habe mich auch mit anderen Gästen im Hotel darüber unterhalten und diese haben mir dies bestätigt. Ich möchte hier einmal kurz auflisten was mich so gestört hat:

  1. Sicherheitskontrolle
    Weder ich noch die anderen haben einen Hinweis auf eine Sicherheitskontrolle entdeckt und konnten somit auch nicht wissen auf was wir achten müssen. Die Sicherheitsleute waren richtig sauer, weil einmal ein Feuerzeug in der Hosentasche war oder etwas zu trinken. Ein anderer Besucher hatte eine Einkaufstasche. Der Burj Khalifa liegt mitten in der Dubai Mall und somit hat man eben auch mal eine Einkaufstasche dabei. Hier wird man gleich weggeschubst und man muss die Tasche wieder am Eingang abgeben. Mein Feuerzeug das ich abgegeben habe, war bei der Rückkehr nicht mehr da. Es handelt sich zwar um Cent-Artikel, hier geht es aber auch um das Prinzip. Ähnlich mit meinen Getränken, die waren auch weg, jedoch habe ich meine Tasche zurückbekommen.
  2. Ticketpreise
    Ich finde die Ticketpreise wirklich zu hoch. Wenn man eine Familie mit zwei Kindern nimmt, dann zahlen diese für einen Besuch vom Burj Khalifa abends an der Abendkasse 480 Euro, dafür kann man 10 Tage in die Türkei fliegen.
  3. Beschilderung
    Der Eingang zum Burj Khalifa befindet sich in der Dubai Mall und man muss zu „At the Top“ gehen. Wir hatten echt Probleme den Eingang zu finden, da die Dubai Mall wirklich gigantisch ist. Hier sollte man wirklich an den Schildern etwas arbeiten, damit man es findet. Am Ende macht es am meisten Sinn in den Fahrstuhl zu steigen und nach ganz unten zu fahren „Knopf LG“ und dort zu suchen.

Burj Khalifa at the Top – Mit dem Fahrstuhl ins Stockwerk 124

Blick auf Dubai vom Burj Khalifa

Mit dem Fahrstuhl geht es anschließend in das Stockwerk 124 und dies innerhalb von wenigen Sekunden. Man merkt bei der Fahrt schon, dass der Fahrstuhl sehr schnell unterwegs ist, aber so dramatisch wie auf vielen Seiten im Internet beschrieben ist es doch nicht. Oben angekommen hat man einen tollen Blick auf Dubai und man merkt erst hier so richtig, dass Dubai wirklich in der Wüste gebaut wurde. Auf einem Fleck findet man zahlreich Hochhäuser und dann wieder nur Wüste und viele kleine Häuser. Ich kann den Burj Khalifa kurz vor Sonnenuntergang empfehlen, weil man so einen tollen Vergleich hat.

Dubai Skyline bei Nacht

Ich finde die Skyline von Dubai einfach nur beeindruckend und diese hat mich etwas an die in Manhatten erinnert. Besonders am Tag merkt man, dass Dubai immer noch eine gigantische Baustelle ist, bei Nacht sieht man nur die zahlreichen Hochhäuser und man kann die Stadt schön auf sich wirken lassen.

Lohnt sich in Besuch vom Burj Khalifa in Dubai ?

burj-khalif-blick-nach-oben

Den Burj Khalifa muss man einfach gesehen haben, wenn man in Dubai Urlaub macht. Die Tickets würde ich vorher online buchen, da diese am Eingang einfach zu teuer sind. Bemerkenswert ist, dass man auf dem Observation Deck bereits über alle Hochhäuser in Dubai schaut und es trotzdem noch weiter nach oben geht. Wer die Augen schließt wird auch merken, dass das Gebäude leicht am schwanken ist. Vor oder nach dem Besuch vom Burj Khalifa sollte man sich die Wasserspiele der Fontäne am Burj Khalifa nicht entgehen lassen.

Comments are closed.