Airbnb in Kroatien – Die günstige Alternative zum Hotel und Ferienwohnung

Airbnb in Kroatien – Die günstige Alternative zum Hotel und Ferienwohnung

Es sind nur noch wenige Wochen bis es nach Kroatien geht und zwar für ganze 2 Wochen mit dem Auto. Vor einigen Tagen habe ich bereits einen ersten Artikel über die Reisevorbereitung nach Kroatien veröffentlicht. Es ist der erste Urlaub, den wir mit dem Auto planen und wir hoffen natürlich, dass alles klappt. Heute möchte ich meine Erfahrungen mit Airbnb in Kroatien veröffentlichen und zwar für die einzelnen Stationen.

Die Vorteile von Airbnb

Ich habe lange, sehr lange, einen großen Bogen um Airbnb gemacht und immer ein Hotelzimmer gebucht. Mittlerweile hat sich meine Meinung aber komplett geändert und ich nutze Airbnb immer intensiver, wie z.B. bei meinem Airbnb Zimmer in Prag vor ein paar Wochen. Besonders bei Haustieren sind viele Hotels einfach raus, da Haustiere nicht akzeptiert werden. Eine Küche zum kochen haben wenige Hotels, da man ja im Restaurant essen soll. Bei Airbnb buche ich immer eine komplette Unterkunft mit Küche, Balkon oder Terrasse und einem Wohn- und Schlafzimmer. Zusätzlich ist Airbnb meistens viel günstiger als ein Hotel. Für unsere 2 Wochen in Kroatien habe ich jede Unterkunft über Airbnb gebucht und möchte hier meine Erfahrungen veröffentlichen.

Airbnb Gutschein Prag
Airbnb Gutschein*

Du kannst Airbnb gerne testen und ich schenke Dir
sogar noch einen 35 Euro Gutschein für deine Buchung

Gehe jetzt auf die Internetseite von Airbnb*

Airbnb in Zagrad

Airbnb in Zagreb
Airbnb in Zagreb

Zagreb, die Hauptstadt von Kroatien, ist unsere erste Station der Rundreise. Obwohl wir mitten in den Sommerferien im Juli nach Kroatien fahren, war es relativ einfach eine Unterkunft über Airbnb zu buchen. Die Auswahl war noch recht groß und wir konnten die einzelnen Unterkünfte und Preise wunderbar vergleichen. Am Ende haben wir uns für eine wunderschöne Unterkunft entschieden. In Zagreb kosten uns die 3 Übernachtungen 142 Euro.

Airbnb in Split

Airbnb in Split
Airbnb in Split

Split ist eines der beliebtesten Reiseziele in Kroatien und wir hatten große Probleme in Split eine Unterkunft zu finden, die in der Nähe vom Strand und bezahlbar ist. Die Preise werden über die Sommerferien stark angehoben und können bis zu 900 Euro für 5 Tage teuer werden. Ich habe knapp 9 Stunden(!!!) mit dem Vergleichen der Preise verbracht und der Überprüfung der Lage. Am Ende haben wir eine Unterkunft gefunden, welche uns 355 Euro für 5 Tage kostet.

Airbnb in Zadar

Airbnb in Zadar
Airbnb in Zadar

Zadar ist, ähnlich wie Split, ein sehr beliebter Urlaubsort. Im Sommer tummeln sich Familien mit Kindern an den zahlreichen Stränden und genießen die Sonne. Komischerweise hatten wir in Zadar keine Probleme schnell eine günstige Unterkunft zu finden. Wir zahlen für 4 Nächte 166 Euro, was ich als einen sehr günstigen Preis bezeichnen würde.

Airbnb in Pula

Airbnb in Pula
Airbnb in Pula

Unsere letzte Station ist Pula, welche nur wenige Kilometer entfernt vom beliebten Reiseziel Rovinj liegt. Rovinj ist bekannt für seine zahlreichen Abschlussfahrten von deutschen Schulen. In Pula konnten wir problemlos eine Wohnung finden, welche laut Beschreibung auch zentral liegen soll. Wir zahlen für 2 Nächte 172 Euro und werden von Pula über Slowenien, Österreich zurück nach Deutschland fahren.

Fazit

Airbnb ist eine tolle Alternative zum Hotel oder zur Ferienwohnung. Das Angebot in Kroatien ist mittlerweile sehr groß und Familien können teilweise viel günstiger eine Unterkunft buchen. Da viele Unterkünfte über eine Küche verfügen, kann man auch selber kochen und so zusätzlich sparen. Wir werden diesen Artikel noch um Bilder und Videos ergänzen, sobald wir in Kroatien sind.


Der mit * gekennzeichnete Airbnb Link ist ein sogenannter Partnerlink. Solltest du über den Link eine Unterkunft buchen, dann erhalte ich dafür eine Provision, welche mir hilft dieses Projekt zu betreiben. Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten, da Airbnb diese übernimmt.

Comments are closed.